Grußwort: St. Katharinen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Bekanntmachung


Corona-Sorgentelefon


Das ist die Nummer des zentralen Corona-Sorgentelefons der Kreisverwaltung Neuwied: 02631/803888


Hier erhalten Bürger gebündelt alle notwendigen Infos, erreichbar montags bis donnerstags von 08:00 bis 16:00 Uhr, freitags bis 12:00 Uhr, am Wochenende von 10:00 bis 16:00 Uhr.


Hotline Fieberambulanz (24 Stunden erreichbar)


0800 99 00 400


Beratung und Weiterleitung zu Fieberambulanzen für Menschen mit typischen Symptomen wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen.


Infos auch unter:


https://www.kreis-neuwied.de/
https://www.vg-linz.de/
Herzlich Willkommen in St. Katharinen
Vorheriges Bannerbild Nächstes Bannerbild

Grußwort

Hauptbereich

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Gäste,

ich heiße Sie auf der Internetseite der Gemeinde St. Katharinen ganz herzlich willkommen.

Die Gemeinde St. Katharinen ist eine noch junge Gemeinde. Sie wurde im Jahre 1969 im Zuge der Verwaltungsreform aus den früheren drei Gemeinden Lorscheid, Notscheid und Hargarten gebildet. St. Katharinen gehört zur Verbandsgemeinde Linz am Rhein und liegt auf den vorderen Höhen des Westerwaldes etwa 7 km von der Stadt Linz am Rhein entfernt.

Wir können heute feststellen, dass die im Jahre 1969 getroffene Entscheidung des Landes Rheinland-Pfalz, der auch die zustimmenden Beschlüsse der Gemeinderäte der damaligen drei Gemeinden zugrunde lagen, richtig gewesen ist. Es hat sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass diese neue, größere Gemeinde leistungsfähiger und für die Bürger von Vorteil ist.

St. Katharinen hat sich zu einer Gemeinde mit einer ansprechenden Wohnqualität entwickelt, wobei auch das Gewerbe seinen Platz gefunden hat.

Die Gemeinde zählt heute rd. 3.500 Einwohner. 30 Vereine tragen dazu bei, dass auch das sportliche und gesellige Leben nicht zu kurz kommt. St. Katharinen ist einen Besuch wert.

Mit freundlichen Grüßen
Willi Knopp
Ortsbürgermeister